Russlanddeutsche Kulturtage Baden-Württemberg

 

Den Bericht über die RUSSLANDDEUTSCHEN KULTURTAGE BADEN-WÜRTTEMBERG 2016 finden Sie auf unserer Facebook-Präsenz unter:

www.facebook.com/rdktbw

 

 

 

PROGRAMM DER RUSSLANDDEUTSCHEN KULTURTAGE BADEN-WÜRTTEMBERG

 

JUGENDKONFERENZ und MULTIPLIKATORENSCHULUNG - STUTTGART

12. – 13. November

In der Jugendherberge International

Haußmannstr. 27

70188 Stuttgart

Jugendkonferenz und Multiplikatorenschulung für Junge und Junggebliebene zum Thema: „Vorteile statt Vorurteile: Stärken erkennen, Talente fördern“. Im Programm: Filmvorführung „POKA - heißt Tschüss auf Russisch“, literarische und musikalische Beiträge, Workshops und Diskussionsrunden. Infos und Anmeldung per Email. Übernachtung, Vollverpflegung und Fahrtkosten werden von uns übernommen. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: kontakt@bw.jugend-lmdr.de

Gefördert durch BAMF - BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE aus den Mitteln des Bundes.

 

 

KINDERKULTURTAG – HEILBRONN

13. November um 15.00 Uhr

Im Haus der Heimat

Horkheimerstr. 30

74081 Heilbronn

Kinderkulturtag mit einer Kunstaustellung, sowie musikalischen und tänzerischen Beiträgen von Kindern. In Kooperation mit der LmDR Ortsgruppe Heilbronn, dem Kunstkurs des Vereins Sputnik e.V. und der Deutsch-Russisch-Ukrainischen Gesellschaft Eppingen e.V.  

 

 

LITERARISCH-MUSIKALISCHER ABEND - HEIDELBERG

15. November um 19.00

In der Kunstgalerie Melnikow

Theaterstr. 11

69117 Heidelberg

Literarisch-musikalischer Abend „Reise mit mir zum Polarlicht… von Moskau aus, über Petersburg…“ mit Katharina Martin-Virolainen und Helena Goldt. In Kooperation mit der Kunstgalerie Melnikow.

 

 

VORTRAG, LESUNG UND KLEINKONZERT - HEILBRONN

17. November um 18.00 Uhr

An der Hochschule Heilbronn

Bildungscampus am Europaplatz

Gebäude N, Raum N1.31

Am Bildungscampus 3

74076 Heilbronn

Vorträge mit musikalischer Umrahmung zum Thema „Russlanddeutsche zwischen zwei Ländern, Sprachen und Kulturen: Chancen oder Falle?“ mit Helena Goldt, Katharina Martin-Virolainen und Dr. Viktor Krieger. In der Kooperation mit dem Studiengang Internationale Betriebswirtschaft Osteuropa (IBO) der Hochschule Heilbronn.

 

LITERARISCH-MUSIKALISCHER ABEND – EPPINGEN

18. November um 20.00 Uhr

Im Eppinger Figurentheater

Bahnhofstr. 26

75031 Eppingen

Literarisch-musikalischer Abend „Auf den Spuren des Nordlichts“ mit Katharina Martin-Virolainen und Otto Martin. Special Guests aus Berlin: Helena Goldt und die Multikulti-Band SPUTNIKI.

 

 

 

ABSCHLUSSTAGUNG DER RUSSLANDDEUTSCHEN KULTURTAGE - STUTTGART

19. November ab 12.00 Uhr

Im Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg

Offizielle Eröffnung der Tagung um 14.00 Uhr im Großen Saal

Schlossstr. 92

70176 Stuttgart

 

Tagungsprogramm:

Ab 12.00 Uhr: Infotische im kleinen Saal zum Thema „Kultur– und Jugendarbeit“ in Baden-Württemberg. Jugend LmDR und Projektpartner stellen sich vor.

14.00 Uhr: Offizielle Eröffnung der Tagung mit Grußworten und Ansprachen.

14.30-15.30 Uhr: Podiumsdiskussion zum Thema „Russlanddeutsche Kulturschaffende - Die neue Generation: Zwischen Verantwortungsgefühl und Modernisierung der Kultur“. Mit jungen Kulturschaffenden aus den Bereichen Musik, Literatur, Film, etc.

15.30-16.00 Uhr: Kaffeepause

16.00 Uhr: „Von Lageraufschriften bis Facebook-Posts: Russlanddeutsche Autoren im Wandel der Zeit“. Lesung mit russlanddeutschen Autoren.

17.00 Uhr: Abschlusskonzert mit Helena Goldt und der Band Sputniki.

 

Mitwirkende:

Eleonora Hummel, Schriftstellerin

Anna Hoffmann, Regisseurin

Helena Goldt, Sängerin und Kulturbotschafterin der LmDR

Dr. Wendelin Mangold, Schriftsteller

SPUTNIKI – Multikulturelle Band aus Berlin

und viele weitere russlanddeutsche Kulturschaffende… 

 

 

Organisation und Durchführung: Katharina Martin-Virolainen 

 

DIE RUSSLANDDEUTSCHEN KULTURTAGE BADEN-WÜRTTEMBERG WURDEN UNTERSTÜTZT VON:

 

 

 

Nach oben