TERMINE

Lesungen, Theater & Kultur (neuere Termine zuerst)

 

22. Dezember: Premiere des Theaterstücks "Meine Leute" im Jugendzentrum Eppingen um 17 Uhr / Russlanddeutsches Kinder- und Jugendtheater Eppingen.

 

6.-8. Dezember: Teilnahme an der Tagung "Des Dichters Flügel" im BKDR in Nürnberg. Am Samstag Lesung um 20 Uhr. Moderation: Artur Rosenstern / Katharina Martin-Virolainen

Artur Rosenstern: Vorstellung des Almanaches des Literaturkreises der Deutschen aus Russland

K. Martin-Virolainen: Lesung aus dem Almanach, "ZwischenHeimaten" von Nelli Kossko.

Ira Peter, Larissa Mass, Alina Wagner, Jennifer Frank & Julia Kling: Präsentation des Projektes Medien- und Autorenwerkstatt "Deutsche Geschichte in Wolhynien". 

Eleonora Hummel: Lesung aus ihrem neuen Roman "Die Wandelbaren"

 

5. Dezember: Lesung "Im letzten Atemzug" im Haus der Heimat in Nürnberg, Beginn 19.30 Uhr

14.-16. November: Theaterprojekt "Vom Schicksal gezeichnet und geadelt" von Wendelin Mangold. Uraufführung am 16. November um 16.00 Uhr im Haus der Heimat in Wiesbaden.

27. Oktober - 2. November: Medien- und Autorenwerkstatt in der Ukraine (Schitomir)  

25.Oktober: Interkulturelle Lesung in der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund

12. Oktober: Moderation beim Zeitzeugengespräch mit Deutschen aus Russland, zu Gast bei LmDR Ortsgruppe Regensburg.

29. September: 15.00 Uhr, Kaiserslautern, Parisestr. 23. Interkulturelle Wochen - Lesung auf Einladung der LmDR Ortsgruppe Kaiserslautern. 

24. September: Heilbronn: ERZÄHLWERKSTATT FÜR MENSCHEN AUS ALLER WELT

25. Juni: KÖLN, bei SIETAR Deutschland e.V. / Köln-Rhein-Ruhr

22. Juni: HEIDELBERG: "Den Frieden feiern", im Haus der Begegnung um 16.00 Uhr. Eine Veranstaltung von Pax Christi. 

 

23. Mai: KOKSCHETAU, Staatliche Universität Kokschetau in Kasachstan.

http://kgu.kz/node/2327

 

11. Mai: EPPINGEN im KuBIK - Haus für Kultur, Bildung, Integration und Kunst.

Mit Melitta L. Roth und Ira Peter im Rahmen des Projektes "Heimat in meinem Koffer" gefördert durch das Kulturreferat für Russlanddeutsche in Detmold, durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie Friedlandhilfe e.V. aus den Mitteln des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. 

 

3. Mai: KARLSRUHE im IBZ (Internationales Begegnungszentrum)

Musikalische Begleitung durch den Chor "Retro".

Organisatioren: Landsmannschaft der Deutschen aus Russland, Ortsgruppe Karlsruhe.

Beginn: 18.00 Uhr, Kaiserallee 12d, Karlsruhe. Eintritt frei. 

 

23. März: LEIPZIG im Haus der Demokratie im Rahmen der Leipziger Buchmesse. 

Mit Eleonora Hummel, Artur Rosenstern und Oleg Kling. Musikalische Begleitung durch Familie Wegelin. 

Organisatoren: Literaturkreis der Deutschen aus Russland, LmDR Ortsgruppe Leipzig und Deutsch-Russisches Zentrum, in Kooperation mit IVDK - Internationaler Verband für deutsche Kultur.

Beginn: 14.00 Uhr, Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig. Eintritt ist frei. 

 

17. März: EPPINGEN im KuBIK - Haus für Kultur, Bildung, Integration und Kunst in Eppingen. 

Musikalische Begleitung: Otto Martin und Lejnard Martin auf der Gitarre

Nach oben